Babymangel in Deutschland: Geburtenrate bleibt unter EU-Durchschnitt

Im Durchschnitt bekommen Frauen in Deutschland 1,5 Kinder, deutlich mehr als noch vor wenigen Jahren. Trotzdem können sich die meisten anderen EU-Staaten über mehr Babys freuen – allen voran ein Nachbarland.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/deutschlands-geburtenziffer-bleibt-unter-eu-durchschnitt-a-1147782.html#ref=rss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s