HIV-Infektionen: Bund will Opfer des Bluter-Skandals unterstützen

In den Achtzigern steckten sich mehr als 1500 Bluter durch verunreinigte Blutkonserven mit HIV an. Jetzt will der Bund bis zu zehn Millionen Euro jährlich für ihre Unterstützung ausgeben.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/hiv-infektionen-bund-will-opfer-des-bluter-skandals-unterstuetzen-a-1141096.html#ref=rss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s