Core-Training: Mit dem Gymnastikball den Rücken stärken

Mit den richtigen Übungen wird der Gymnastikball zum anspruchsvollen Sportgerät. Neben dem Rumpf, lassen sich auch Bauch, Beine und Po stärker. Als Stuhlersatz ist der Ball dagegen nicht geeignet.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/core-training-mit-gymnastikball-weicher-ball-starker-ruecken-a-1126925.html#ref=rss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s